--- --- OST-EXPRESS --- ---
---
---

Projekte

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Maximilain Nefedov Übersetzungen
Am Deckershäuschen 72
42111 Wuppertal
E-Mail: info@ost-express.com

Januar 2021

Übersetzungsbüro Ost-Express hat alle geplanten Ziele im verganenen Jahr erreicht. Das betrifft nicht nur rein wirtschaftliche Ziele wie Umsatz und Gewinn, sondern auch vor allem dass die Übersetzungen in den neuen Themen und Fachgebieten aktiv vorangetrieben wurden. Und, natürlich, in immer neuen Sprachkombinationen für weitere Länder Osteuropas wie Kroatien und Ungarn.

Medizinische Übersetzungen Russisch

Das Thema Medizin und Pharmazie ist für uns nicht neu, wir beschäftigen uns damit schon seit Jahren. Aber in diesem Jahr hat es einen richtigen Aufschwung bekommen. Im Dezember gab es neue Aufträge mit Lieferterminen im nächsten Jahr 2021, weitere neue Projkte sind angekündigt. Wir brauchen nicht nach neuen Übersetzern dafür zu suchen, wir haben genug Personal für alle Klein- und Großprojekte in diesem Fachbereich.

Auch in diesem Jahr ging es um die Übersetzung ins Russische von Daten zu klinischen Studien, Zulassungsverfahren, Medikamentenzulassungen, Verfahren zur Arzneimittelherstellung, Anmeldungen zur Patentierung von Arzneimitteln, Medikamentenkennzeichnung und Medikamentenverpackung, das sind alles uns seit Jahren bekannte Themen.

Neben medizinischen Übersetzungen gab es einige Großprojekte aus dem Fachbereich Medizintechnik. Wir übersetzten für gleiche Hersteller nicht nur ins Russische, wie schon seit langer Zeit, sondern auch in Sprachen wie Tschechisch, Polnisch und Chinesisch. Bei den meisten Übersetzungen geht es um das Thema Radiologie, wir kennen uns damit bestens aus. Bei Übersetzungen Medizintechnik sind wir auch oft als Lektoren bei Fremdübersetzungen tätig, d.h. andere Übersetzungsbüros lassen uns ihre eigenen oder fremden Übersetzungen überprüfen.

Neue Technologien und Übersetzungen

In diesem Jahr beschäftigte uns noch ein weiteres Thema: Neue Technologien und die damit verbundenen Übersetzungen in die russische Sprache. Auch Übersetzungen in andere von uns angebotene Sprachen nehmen zu, Russisch liegt aber noch deutlich vorne.

Virtual Reality, das Internet der Dinge, Big Data, Selbstfahrende Kraftfahrzeuge, Vernetzte Gesundheit oder Künstliche Intelligenz – all das sind Trends, die nicht nur die Weltwirtschaft, sondern die ganze Welt und unser tägliches Leben entscheidend verändert haben und noch verändern werden. Egal, ob sie das Ergebnis der Forschung und Entwicklung von führenden Marktführern weltweit oder von Startup-Unternehmen in Amerika, Europa oder Asien sind, die neuen Technologien machen fachspezifische Übersetzungen erforderlich.

Unsere Übersetzer sind vorbereitet dafür. Denn seit Jahren haben wir aktiv Übersetzungen zu den Themen wie Roboter, Elektronik, Programmierung geliefert. Der Übergang zu den neuen Technologien sieht für unsere Übersetzer logisch aus. Trotzdem wird es auch die Aufgabe für all Übersetzer, die sprachliche Entwicklung mitzuverfolgen, sowohl auf Englisch als auch in ihren jeweiligen Muttersprachen. Wie immer bringen neue Technologien auch neue Fachbegriffe, das wissen alle Linguisten.

<<<

News

12.01.2021
Unsere Pläne für 2021
Wir haben viel in 2010 erreicht und wollen noch mehr in 2021. Es geht dabei um konkrete...
17.11.2020
Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit September 2021 verwendet Ost-Express die neueste Version des bekannten und beliebten...

Projekte

März 2021
Wieder Full-Service-Projekte in unserem Übersetzungsbüro im März, wie auch früher...
Januar 2021
Unser Übersetzungsbüro hat in 2020 alle geplanten Ziele erreicht. Das betrifft...
---
---