--- --- OST-EXPRESS --- ---
---
---

Projekte

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Maximilain Nefedov Übersetzungen
Am Deckershäuschen 72
42111 Wuppertal
E-Mail: info@ost-express.com

März 2021

Das sind die Projekte, für welche uns unsere Kunden schätzen: Übersetzung und DTP aus einer Hand. Diesmal sind es Übersetzungen für ein Maschinenbauunternehmen Russisch-Deutsch und DTP mit CorelDraw und InDesign. Das gehört aber zu den leichteren Aufgaben. Ja, auch manche Maschinen werden nicht nur nach Russland geliefert, sondern es gibt auch Gegenrichtung, wenn auch ganz selten. Hier geht es eher darum, dem deutschen Hersteller ein genaues Bild über die Maschine zu liefern, um möglicherweise ein ähnliches Modell zu bestellen. Weitere Einzelheiten sind uns leider nicht bekannt, und für unseren Job ist das auch nicht wichtig.

Übersetzungen Russisch-Deutsch

Bei den meisten eher noch seltenen technischen Übersetzungen aus dem Russischen ins Deutsche geht es um die Dokumentation zu den Ausschreibungen in Russland. Manche Unternehmen aus Europa nehmen daran teil, weil nur sie die nötige Ausrüstung zu den genannten technischen Bedingungen liefern können. Wir helfen Ihnen gerne dabei, gute fachmännische Übersetzungen in jedem Fachbereich zu liefern.

Übersetzung aus dem Deutschen und Englischen

Auch solche Projekte, wo mehrere Ausgangssprachen (meistens Deutsch und Englisch, seltener Französisch) sowie mehrere Dateiformate vorhanden sind, schaffen wir problemlos. Ein typisches Beispiel ist unser Projekt auch im März 2021 sind Übersetzungen ins Russische einer Bedienungsanleitung von der Energieanlage: zwei Ausgangssprachen (Deutsch und Englisch) gemischt, Dokumente sind in PDF, Word, dwg und Powerpoint. Dazu kommt noch die Softwarelokalisierung, deismal nicht mit einem speziellen Lokalisierungstool wie Passolo, sondern einfach in mehreren Excel-Tabellen.

Es geht bei Übersetzungen im März um die Anlage für ein Werk in Sibirien (Russland), welches Stickstoffdüngemittel produziert. Dabei gibt es mehrere Lieferanten von verschiedenen Anlagen und jedes Unternehmen erstellt seine technische Dokumentation auf eigene Art und Weise. Das stört uns überhaupt nicht, denn unsere Übersetzer sind es gewohnt, die Dokumente und Zeichnungen in allen denkbaren Formaten bearbeiten zu können. Auch wenn manche von Kunden ihre alten Unterlagen nur auf Papier finden, machen wir daraus die technische Dokumentation in einem elektronischen Format, was die spätere Bearbeitung und Aktualisierung leicher macht. Das machen wir für unsere Kunden, natürlich, kostenlos.

Großprojekte im Team

Solch ein Projekt wird im Team bearbeitet von vier Personen: ein Übersetzer aus dem Englischen, ein Übersetzer aus dem Deutschen, ein Lektor, welcher die fertige Übersetzung liest und selber Deutsch und Englisch kann sowie ein DTP-Fachmann. Die Arbeit von jedem ist wichtig, die größte Verantwortung liegt wohl am Lektor. Wenn zwei Übersetzer daran beteiligt sind, ist es wichtig, dass die Fachterminologie trotzdem stimmt. Bei einer Ausgangssprache wäre das kein Problem, bei zwei Sprachen soll ein Lektor idealerweise beide Ausgangssprachen können, um alleine die Texte auf einen Nenner bringen zu können.

Das ist alles, wofür uns unsere Kunden schätzen: wir sparen ihnen viel Zeit und Geld und liefern immer perfekte Übersetzungen.

<<<

News

12.01.2021
Unsere Pläne für 2021
Wir haben viel in 2010 erreicht und wollen noch mehr in 2021. Es geht dabei um konkrete...
17.11.2020
Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit September 2021 verwendet Ost-Express die neueste Version des bekannten und beliebten...

Projekte

März 2021
Wieder Full-Service-Projekte in unserem Übersetzungsbüro im März, wie auch früher...
Januar 2021
Unser Übersetzungsbüro hat in 2020 alle geplanten Ziele erreicht. Das betrifft...
---
---