--- --- OST-EXPRESS --- ---
---
---

News

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Maximilain Nefedov Übersetzungen
Am Deckershäuschen 72
42111 Wuppertal
E-Mail: info@ost-express.com

Unsere Pläne für 2021

Wir haben viel im abgelaufenen Jahr erreicht und wir haben uns viel vorgenommen. Unser Übersetzungsbüro zusammen mit dem Mutterunternehmen hat viel im kommenden Jahr vor. Und dafür gibt es einige Gründe und unerledigde Aufgaben. Einige Projekte waren Ende 2020 pausiert oder gestoppt. Natürlich nicht wegen uns, sondern weil sich die Lieferungen von einigen Anlagen und Maschinen nach Russland und Belarus verzögerten.

Großprojekte in Russland und Osteuropa

Einige Großprojekte in Sibirien und in anderen Regionen Russlands sowie in osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Polen und der Türkei sind angekündigt. Es geht dabei vor allem um die Übersetzungen von Bedienungsanleitungen der Anlagen und Maschinen für Endkunden wie Sibur, Uralmasch, IKEA, Häfen bei Murmansk und im Fernen Osten.

Manche Übersetzungsprojekte werden bis zu drei Monate dauern. Nicht weil wir nicht genug Personal haben, sondern weil die Erstellung der Dokumentation zuerst viel Zeit in Anspruch nimmt.

Maschinelle Übersetzungen

Lektorat der maschinellen Übersetzungen wird in unserem Übersetzungsbüro als eine neue selbständige Sparte eingeführt. Die Prognose zeigt nach oben, was solche Projekte in der Zukunft angeht. Ob man will oder nicht, die maschinelle Übersetzung macht ihre Fortschritte und ist nicht mehr wegzudenken. Fachübersetzer sind dadurch, natürlich, nicht begeistert. Aber für das tatsächlich professionelle Ergebnis muss solch eine Übersetzung von einem Lektor gelesen und korrigiert werden. Solche geschulten und kompetenten Lektoren haben wir. Bis die maschinelle Übersetzung vollständig alle uns ersetzt, vergeht noch sehr viel Zeit.

Allerdings sehen manche Auftraggeber die Problematik der maschinellen Übersetzung anders. Sie sind fest überzeugt, dass die Übersetzung fast 100% einwandfrei ist und die Nachprüfung und die Korrektur von 10 Seiten ca. 30 Minuten dauert. Leider ist das nicht so. Es hängt stark von der Qualität ab, aber die Zeit in die Nachprüfung muss auf jeden Fall noch inverstiert werden.

Übersetzungen Neue Technologien 

Übersetzungen zu den Neuen Technologien bekommen einen Aufschwung. Erste Projekte aus dem Fachbereich Neue Technologien haben wir schon in den letzten Monaten ausgeführt. Es waren vor allem Übersetzungen Deutsch-Russisch und Englisch-Russisch sowie Englisch-Polnisch und Englisch-Tschechisch, aber auch erste Präsentationen Russisch-Deutsch zu diesen Themen waren auch dabei. Russland und osteuropäische Länder haben bekanntlich auch ihre guten Programmierer und Software-Ingenieure, die etwas zu bieten haben.

Medizin und Pharmazie

Wir hoffen, Übersetzungen zu den Themen Medizin, Medizintechnik und Phramazie gehen bei uns da weiter, wo sie aufgehört haben. Insbesondere bei Übersetzungen ins Russische haben wir neue Kunden im letzten Jahr gewinnen können. Unsere medizinische Abteilung hofft auf neue Aufträge.

<<<

News

12.01.2021
Unsere Pläne für 2021
Wir haben viel in 2010 erreicht und wollen noch mehr in 2021. Es geht dabei um konkrete...
17.11.2020
Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit September 2021 verwendet Ost-Express die neueste Version des bekannten und beliebten...

Projekte

Januar 2021
Unser Übersetzungsbüro hat in 2020 alle geplanten Ziele erreicht. Das betrifft...
November 2020
Auch im November waren wir gut mit Aufträgen wie immer versorgt. Aber alles ändert...
---
---