--- --- OST-EXPRESS --- ---
---
---

Fachbereiche

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Ost-Express Übersetzungen
Am Deckershäuschen 72
42111 Wuppertal
E-Mail: info@ost-express.com

Übersetzungen Medizintechnik

Übersetzungen ins Russische, Tschechische, Polnische, Französische, Spanische und andere Sprachen in dem komplizierten Fachbereich Medizintechnik führen wir für unsere Partner - Übersetzungsagenturen oder direkt für Hersteller aus, meistens aus Deutschland, der Schweiz und den USA. Solche Übersetzungen dürfen die Hersteller der medizinischen Geräte oder die von ihnen beauftragen Agenturen wirklich nur von Fachleuten ausführen lassen, denn Fehler in der Übersetzung können schwerwiegende Folgen für Patienten haben.

Bei Übersetzungen Medizintechnik gelten in unserem Übersetzungsbüro andere Regeln, als bei Übersetzungen in anderen Fachbereichen. Diese Dokumentation übersetzen bei uns nicht die Übersetzer, sondern in der Regel Fachärzte. Wir setzen das Fachwissen der Ärtze an die erste Stelle. Sie alle haben sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse, aber um die sprachliche und die stilistische Seite kümmern sich trotzdem noch Lektoren, um manche Textpassagen schöner zu gestalten, falls nötig.

Da, wo es um allgemeine Informationen geht, setzen wir unsere Stammübersetzer ein, lassen dann aber projektabhängig die Übersetzungen von Ärzten korrekturlesen.

Übersetzungen Medizintechnik von Profis

Unsere Bekanntschft mit der Medizintechnik hat angefangen vor vielen Jahren mit Übersetzungen von Bedienungsanleitung und der Softwarelokalisierung für die Computertomographie und Magnetresonanztomographie, später kamen auch andere Fachbereiche hinzu. Alleine in den letzten Jahren übersetzten wir mehrere Bedienungsanleitungen (je 600 bis 1500 Seiten) aus dem Englischen und Deutschen ins Russische, Tschechische, Polnische und in andere osteuropäischen Sprachen. Französisch und Spanisch folgen auch.

Dazu gehören Geräte bekannter Firmen aus Deutschland für die Strahlentherapie, Ultraschall-Chirurgie, Hochfrequenz-Chirurgie, Anästhesiegeräte und Anästhesie-Arbeitsplätze sowie Beatmungsgeräte und Dialysegeräte. All die Übersetzungen wurden teils aus dem Deutschen, teils aus dem Englischen ausgeführt. 

Unsere Auftraggeber sind in der Regel Übersetzungsagenturen, aus diesem Gund dürfen wir die Hersteller dieser Medizintechnik an dieser Stelle namentlich nicht nennen. Sie können sicher sein: wir übersetzen wirklich alles, was zur Medizintechnik zählt. Und das machen wir auf dem höchsten Niveau.

Nur druckfertige Übersetzungen

Wir liefern immer druckfertige Dokumentation in allen gängigen Programmen der modernen technischen Dokumentation wie Adobe Framemaker oder Adobe InDesign dank eigener DTP-Abteilung, oder, natürlich, in MS Word. Da diese Bedienungsanleitungen einen hohen Anteil an Wiederholungen haben, werden sie alle mit CAT-Tools übersetzt, wie SDL Trados und memoQ, was dem Kunden die Kosten enorm spart. Gleichzeitg sorgen diese Tools für die Qualität und die Konsistenz der Übersetzung.

Wir haften für die Qualität der Übersetzungen

Unsere Übersetzungen sind einwandfrei, das bestätigen unsere Endkunden. Von Fachärtzen übersetzt, die selber die Medizintechnik praktisch anwenden, oder kontrolliert, bekommen unsere Kunden die Dokumentation von Spezialisten an Spezialisten. Das ist der Wunsch jedes Auftraggebers.

Dank der großen und langjährigen Erfahrung unserer Übersetzer im Fachbereich der Medizintechnik werden wir oft von anderen Übersetzungsagenturen oder direkt von europäischen Herstellern dieser Technik als Lektoren beauftragt, ihre eigenen Übersetzungen vor allem ins Russische zu überprüfen. Wir lektorieren jede Dokumentation, uns sind alle Themen bekannt: von der Anästhesie bis zur Zentralsterilisation.

Lektorat Ihrer Übersetzungen Medizintechnik

Diese Dienstleistung findet immer öfter die Anwendung und dies ist nachvollziebar. Bei vielen Kunden, die die Dokumentation durch "normale" Übersetzer übersetzen lassen, sind die Übersetzer nicht immer Profis in Sachen Medizintechnik, das ist zu erwarten. Der Fachbereich ist zu kompliziert, um ihn wie ein Fachmann zu beherrschen. In diesen Fällen werden wir gebeten, die vorhandene Übersetzung zu prüfen und zu korrigieren. Das tun wir immer gerne.

---
---